Fremdgehen kann aber muss nicht das Ende einer Beziehung bedeuten

Fremdgehen kann aber muss nicht das Ende einer Beziehung bedeuten

In tiefgreifender Auseinandersetzung mit uns selbst, dem anderen und der Partnerschaft können Verständnis, Vergebung und Versöhnung wachsen.

Fremdgehen: Bedeutung

Fremdgehen ändert alles. Es ist der Ausstieg aus einem ungeschriebenen Vertrag, der zwei Menschen zusammenhält. Die Regeln sind jedem Paar selbst überlassen. Die Grenzen können eng oder weit sein – im Kopf, im Herzen oder im Bett verlaufen.

Wann ist es Fremdgehen?

Entscheidend ist also nicht die Frage, was wir tun, sondern wie wir selbst und unser Partner dieses Handeln verstehen: Beginnt Betrug schon beim Flirten? Sind Textnachrichten an den Ex-Freund erlaubt? Gilt Fremdknutschen als Schluss-Mach-Grund? Oder ist erst der Sex entscheidend? Read more