SinglebГ¶rsen. Im „SinglebГ¶rsen”-Marktsegment werden online Angebote betrachtet, die darauf beabsichtigen

SinglebГ¶rsen. Im „SinglebГ¶rsen”-Marktsegment werden online Angebote betrachtet, die darauf beabsichtigen

Klammer aufKernland: Angaben ergeben nach einer detaillierten Analyse)

Im „SinglebГ¶rsen”-Marktsegment Anfang online Angebote betrachtet, Wafer darauf wollen, weil Mitglieder schГ¶ne Augen machen, chatten Ferner gegenseitig sein Herz an jemanden verlieren, genau so wie beispielsweise Tinder und auch Zoosk. Im Unstimmigkeit zur Partnervermittlung steht bei SinglebГ¶rsen Ein lockere Konnex und Flirt im Vordergrund. Wafer Mitglieder begeben zigeunern alles in allem selbst aufwГ¤rts Perish Suche, ebendiese sei meist dahinter Kriterien entsprechend Alter, Aufenthalt oder weiteren Markmalen selektierbar.

Die Nutzerzahlen umfassen bezahlende wie nicht bezahlende Kunden.

eServices Bulletin 2020 – Dating Services

Statista Digital Market Outlook – Abschnitt Bulletin

Umsatz Umsatzveränderung

im Handelszentrum pro Singlebörsen Bei Millionen € in von Hundert

Lesehilfe: Ein Umsatz im Affaire.com preise Abschnitt Singlebörsen wird 2020 etwa 56 Mio. € Tun und Lassen. Lesehilfe: Im Bereich Singlebörsen ist im Anno 2021 ein Umsatzwachstum von 18,0% normalerweise.

Umsatzvolumen:

Irgendeiner Reiter „Umsatz” zeigt Welche Umsatzprognose des von Ihnen ausgewГ¤hlten Marktes Г¶ffnende runde KlammerMarktsegment, Bereich) dahinter Jahren.

Wuchs:

Dieser Reiter „Wachstum” zeigt Dies Umsatzwachstum des durch jedem ausgewГ¤hlten Marktes Klammer aufMarktsegment, FlГ¤cheschlieГџende runde Klammer GesprГ¤chsteilnehmer diesem letztes Jahr.

Die eine Begriffsbestimmung und inhaltliche Hinweistext Ein dargestellten Märkte aufstöbern Diese hierbei . ×

BenГјtzer Penetrationsrate

im Handelsplatz für jedes Singlebörsen Bei Millionen Bei v. H.

Lesehilfe: Im Segment Singlebörsen wird Welche Reihe einer Anwender im Anno 2024 laut Vorausschau 6,3 Mio. Verhaltensweise. Lesehilfe: Im Bereich Singlebörsen liegt Welche Penetrationsrate 2020 aller Voraussicht nach wohnhaft bei 5,7%. Read more